Allgemeine Nutzungsbedingungen


Artikel 1 - Definitionen

Wir werden dann benennen:

- "Website" oder "Service": die Website https://www.france-hotel-guide.com und alle ihre Seiten.

- "Dienstleistungen": alle Dienstleistungen und Unterkunftsleistungen, die auf der Website gebucht werden können.

- "Herausgeber" oder "Eigentümer": Die Person, ob juristisch oder physisch, Eigentümer der vorgeschlagenen Unterkunft und verantwortlich für die Ausgabe und den Inhalt der Website.

- "Benutzer": Der Internetnutzer, der die Website besucht und nutzt.

- "Kunde": Der Internetnutzer, der eine Reservierung auf der Website vornimmt.

Artikel 2 - Informationen, die nach dem Gesetz des Vertrauens in die digitale Wirtschaft und den Zweck der Website erforderlich sind.

Diese Website wird von der Netglobe Market SARL veröffentlicht, die rechtlichen Informationen über den Host und den Publisher der Website, einschließlich der Kontaktdaten und aller Kapital- und Registrierungsinformationen, sind in den rechtlichen Hinweisen dieser Website enthalten. Informationen über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten (Richtlinie und Erklärung) sind in der Charta der personenbezogenen Daten der Website enthalten. Die Website ist für alle Internetnutzer frei zugänglich und ermöglicht es ihnen, die Unterkunftsangebote einzusehen und die Reservierung einer oder mehrerer Unterkünfte zu beantragen. Die Reservierung einer Unterkunft oder ganz allgemein die Navigation auf der Website setzt voraus, dass der Internetnutzer alle vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert, was auch bestätigt, dass er sie vollständig gelesen hat. Diese Annahme kann beispielsweise für den Internetnutzer darin bestehen, das Kästchen, das dem Akzeptanzsatz dieser allgemeinen Bedingungen entspricht, mit den Worten "Ich bestätige, dass ich alle allgemeinen Bedingungen der Website gelesen und akzeptiert habe. ». Das Ankreuzen dieses Kästchens gilt als gleichwertig wie eine eigenhändige Unterschrift des Internetnutzers, und die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen setzt voraus, dass die Nutzer über die erforderliche Rechtsfähigkeit verfügen. Ist der Nutzer minderjährig oder nicht geschäftsfähig, erklärt er, dass er über die Vollmacht eines Vormunds, Kurators oder seines gesetzlichen Vertreters verfügt und erkennt die Beweiskraft der automatischen Registrierungssysteme des Herausgebers dieser Website an und verzichtet, sofern er nicht das Gegenteil beweist, auf das Recht, diese im Streitfall anzufechten.

Der Verlag stellt dem Kunden auf seiner Website eine Vertraulichkeitscharta zur Verfügung, in der alle Informationen über die Verwendung der vom Verlag erhobenen personenbezogenen Daten des Kunden und die Rechte, die der Kunde in Bezug auf diese personenbezogenen Daten hat, festgelegt sind. Die Datenschutzerklärung ist Teil des TUGC. Die Annahme dieser AGB bedeutet daher die Annahme der Datenschutzerklärung.

Artikel 3 - Merkmale der angebotenen Beherbergungsleistungen

Die angebotenen Dienstleistungen und Unterkünfte sind die auf den Seiten der Website aufgeführten. Die Unterbringung erfolgt im Rahmen der verfügbaren Plätze. Jede Unterkunft wird auf dem Gelände von einer vom Eigentümer erstellten Beschreibung begleitet. Die Fotos der vorgeschlagenen Unterkunft spiegeln ein wahrheitsgetreues und faires Bild der Unterkunft wider, sind aber nicht vertraglich, da sie keine perfekte Übereinstimmung mit der Realität gewährleisten können. Der Helpdesk auf dieser Website ist per E-Mail unter folgender Adresse erreichbar: [email protected] oder per Post unter der in den rechtlichen Hinweisen angegebenen Adresse, wobei sich der Eigentümer verpflichtet, innerhalb von 7 Tagen eine Antwort zu geben. Netglobe Market bietet den Nutzern der Website und seinen Kunden auch telefonische Unterstützung bei der Beantwortung ihrer Fragen. Der telefonische Support kann telefonisch unter 0147474713 (Preis für ein Ortsgespräch) erreicht werden.

Artikel 4 – Tarife

Die Preise der auf der Website aufgeführten Unterkünfte sind Preise, die in Euro inklusive aller Steuern (einschließlich Mehrwertsteuer) verstanden werden, unter Berücksichtigung der am Tag der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer, ohne Kurtaxe.

Netglobe Market behält sich das Recht vor, jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes auf den Preis der Unterkunft zu berücksichtigen. Der Eigentümer behält sich außerdem das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Dennoch ist der Preis, der am Tag der Bestellung auf der Website erscheint, der einzige, der für den Käufer gilt.

Der Kunde, der eine Unterkunft bucht, muss eine Kurtaxe zahlen, die durch Beschluss des von der gebuchten Unterkunft betroffenen Gemeinderates festgelegt wird, wenn er keinen Wohnsitz in der Gemeinde hat und dort keine Wohnung besitzt, für die er der Wohnsteuer unterliegen würde. Diese Kurtaxe kann, wenn sie nicht ausdrücklich auf den Preis der Unterkunft aufgeschlagen und bei der Buchung bezahlt wird, am Ende des Aufenthaltes vor Ort erhoben und beantragt werden. In jedem Fall wird sie dem Kunden gegebenenfalls auf der ihm übergebenen Rechnung detailliert ausgewiesen.

Artikel 5 - Aufenthaltsdauer

Der Kunde, der diesen für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossenen Vertrag unterzeichnet, hat unter keinen Umständen Anspruch auf ein Aufenthaltsrecht in den Räumlichkeiten am Ende seines Aufenthalts.

Artikel 6 - Freistellung des Verlages von der Haftung für die Erfüllung dieses Vertrages

Im Falle der Unmöglichkeit des Zugangs zur Website, aufgrund von technischen Problemen oder jeglicher Art kann der Nutzer keinen Schaden geltend machen und keinen Schadenersatz verlangen. Die Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer auf der Website angebotener Dienste, auch wenn sie verlängert und zeitlich unbegrenzt ist, darf kein Nachteil für die Internetnutzer darstellen und darf in keiner Weise zur Gewährung von Schadensersatz durch den Herausgeber der Website führen. Die Fotos der auf der Website präsentierten Unterkünfte und Dienstleistungen sind nicht vertraglicher Natur, und der Herausgeber dieser Website kann daher nicht haftbar gemacht werden, wenn die Eigenschaften der Unterkünfte von den Abbildungen auf der Website abweichen oder wenn sie falsch oder unvollständig sind. Die Hypertext-Links auf dieser Website können zu anderen Websites führen, und der Herausgeber dieser Website übernimmt keine Haftung, wenn der Inhalt dieser Websites gegen geltendes Recht verstößt. Ebenso wenig haftet der Herausgeber dieser Website, wenn der Besuch des Internetnutzers auf einer dieser Seiten ihm einen Schaden zufügt.

Artikel 7 - Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf die auf dieser Website veröffentlichten Elemente

Alle Elemente dieser Website gehören dem Herausgeber oder einem Drittanbieter oder werden vom Herausgeber auf der Website mit Zustimmung seines Eigentümers verwendet. Jede Kopie von Logos, Textinhalten, Bild- oder Videoinhalten, ohne dass diese Aufzählung erschöpfend ist, ist strengstens verboten und stellt eine Fälschung dar.

Artikel 8 - Haftungsbeschränkung

Der Herausgeber der Website, insbesondere bei der Online-Buchung, ist nur an eine Mittelverpflichtung gebunden; seine Haftung ist ausgeschlossen für Schäden, die sich aus der Nutzung des Internet-Netzwerks ergeben, wie z.B. Datenverlust, Einbruch, Viren, Dienstunterbrechung oder andere. Der Herausgeber der Website, Netglobe Market, kann nicht für die Nichterfüllung des abgeschlossenen Vertrages verantwortlich gemacht werden, da ein Ereignis höherer Gewalt eintritt. Der Nutzer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, die Website auf eigene Gefahr und unter eigener Verantwortung zu nutzen. Die Website stellt dem Benutzer Informationen nur zu Informationszwecken zur Verfügung, mit Unvollkommenheiten, Fehlern, Auslassungen, Ungenauigkeiten und anderen Unklarheiten, die möglicherweise bestehen. In jedem Fall ist Netglobe Market unter keinen Umständen haftbar zu machen:- alle direkten oder indirekten Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn, entgangener Gewinn, Verlust von Kunden, Datenverlust, der sich aus der Nutzung der Website ergeben kann, oder, im Gegenteil, die Unmöglichkeit ihrer Nutzung;- eine Fehlfunktion, die Nichtverfügbarkeit des Zugriffs, des Missbrauchs, der unsachgemäßen Konfiguration des Computers des Benutzers oder der Verwendung eines Browsers, der vom Benutzer nicht häufig verwendet wird - den Inhalt von Werbung und anderen externen Links oder Quellen, auf die der Benutzer über die Website zugreifen kann.

Artikel 9 - Zugang zur Website

Der Herausgeber der Website kann nicht für eine technische Nichtverfügbarkeit der Verbindung haftbar gemacht werden, sei es aufgrund höherer Gewalt, Wartung, Aktualisierung, Änderung der Website, Eingriffe des Hosts, interner oder externer Streiks, Netzwerkausfälle, Stromausfälle oder sogar falsche Konfiguration oder Verwendung des Computers des Benutzers.

Artikel 10 - Anwendbares Recht und Mediation

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der Anwendung des französischen Rechts. Sie können vom Herausgeber der Website oder seinem Vertreter jederzeit geändert werden. Die für den Nutzer geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die am Tag seiner Reservierung oder Verbindung zu dieser Website gültigen. Der Verlag verpflichtet sich selbstverständlich, alle seine alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten und an jeden Nutzer zu senden, der sie anfordert. Mit Ausnahme der Bestimmungen der öffentlichen Ordnung können alle Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Ausführung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen entstehen können, bevor rechtliche Schritte eingeleitet werden, dem Herausgeber der Website zur gütlichen Einigung vorgelegt werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Anträge auf gütliche Einigung die Fristen für die Einleitung von Gerichtsverfahren nicht aussetzen. Sofern in der öffentlichen Ordnung nichts anderes bestimmt ist, unterliegen alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Erfüllung dieses Vertrags der Zuständigkeit der Gerichte, die der Zuständigkeit des angerufenen Berufungsgerichts unterliegen.

Verbrauchermediation: Gemäß Artikel L.612-1 des Verbrauchergesetzbuches wird daran erinnert, dass "jeder Verbraucher das Recht hat, kostenlos auf einen Verbrauchermediator zurückzugreifen, um den Streitfall zwischen ihm und einem Fachmann gütlich beizulegen. Zu diesem Zweck garantiert der Gewerbetreibende dem Verbraucher den wirksamen Einsatz eines Verbrauchervermittlungsmechanismus. In diesem Zusammenhang bietet die Netglobe Market SARL ihren einzelnen Mandanten im Rahmen nicht gütlich beigelegter Streitigkeiten die Vermittlung von Herrn Jérôme DUPRE an, dessen Kontaktdaten wie folgt lauten: - Name des Mediators: Herr Jérôme DUPRE- Website: http://mediateuronline.com/- E-Mail-Adresse: [email protected] Telefon: 07 64 08 61 96 Es wird daran erinnert, dass die Mediation nicht obligatorisch ist, sondern nur zur Beilegung von Streitigkeiten unter Vermeidung der Anrufung von Gerichten vorgeschlagen.

Artikel 11 - Verwendung von Cookies

Ein « Cookies » ermöglicht die Identifizierung des Nutzers einer Website, die Personalisierung seiner Nutzung der Website und die Beschleunigung der Darstellung der Website durch die Aufzeichnung einer Datendatei auf seinem Computer. Die Website kann Cookies in erster Linie verwenden, um 1) Browserstatistiken zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit zu erhalten und 2) Zugang zu Inhalten zu gewähren, die ohne Erinnerung an die Handlungen des Benutzers (auch im Buchungsprozess) nicht zugänglich sind. Der Nutzer erkennt an, über diese Praxis informiert zu sein und ermächtigt den Herausgeber der Website, diese zu nutzen. Der Herausgeber verpflichtet sich, den Inhalt dieser « Cookies » niemals an Dritte weiterzugeben, außer im Falle einer rechtlichen Anfrage. Der Nutzer kann die Registrierung von « Cookies » ablehnen oder seinen Browser so einstellen, dass er vor der Annahme von « Cookies » benachrichtigt wird. Dazu konfiguriert der Nutzer seinen Browser:

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Safari https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac

Artikel 12 - Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Reservierung von Unterkünften

  • Unser Leistungsumfang: France Hotel Guide ermöglicht es Ihnen, eine direkte Buchung mit dem Hotel Ihrer Wahl vorzunehmen. Mit dem Zugriff auf unsere Website, der Durchführung von Recherchen und/oder der Reservierung erklären Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und diese akzeptieren. Die von uns zur Verfügung gestellten Informationen basieren auf Informationen von Hotels. Viele Hotels werden im Rahmen eines Partnerschaftsvertrages mit Booking Holdings vorgestellt. Die im France Hotel Guide angezeigten Inhalte (Fotos, Texte, Preise usw.) sind daher diejenigen, die von diesem Unternehmen im Rahmen seiner vertraglichen Vereinbarungen mit den betreffenden Hotels geliefert werden. Obwohl wir bestrebt sind, einen qualitativ hochwertigen Service anzubieten, können wir nicht überprüfen oder garantieren, dass alle Informationen korrekt, vollständig oder korrekt sind, und wir können nicht für Fehler (offensichtlicher Fehler oder typographischer Fehler), Betriebsunterbrechungen (aufgrund von technischem Versagen, Ausfall, Reparatur, Aktualisierung, Wartung unserer Website oder anderweitig), ungenaue oder falsche Informationen oder Informationsmangel haftbar gemacht werden.

  • Reservierungen: Je nach Hotel können Buchungen auf unterschiedliche Weise vorgenommen werden: Modus "Online-Buchung" oder Modus "Buchungsanfrage". Nachfolgend finden Sie die notwendigen Informationen zu diesen verschiedenen Buchungsmethoden.

  • Stornierungen: Mit der Reservierung in einem Hotel bestätigen Sie, dass Sie die Stornierungs- und Nichtteilnahmebedingungen des Hotels sowie alle zusätzlichen Bedingungen des Hotels, die für Ihre Reservierung oder während Ihres Aufenthalts gelten können, gelesen und akzeptiert haben, einschließlich der vom Hotel bereitgestellten Dienstleistungen und/oder Produkte (die allgemeinen Verkaufsbedingungen eines Hotels sind beim Hotel selbst erhältlich). Die allgemeinen Stornierungs- und Nichtteilnahmebedingungen für jedes Hotel werden während des Buchungsprozesses widerrufen und können der Buchungsbestätigung per E-Mail entnommen werden. Bitte beachten Sie, dass einige Preise oder Sonderangebote es Ihnen nicht ermöglichen, Ihre Reservierung zu stornieren oder zu ändern. Sie sind daher eingeladen, die Bedingungen der einzelnen Angebote vor der Reservierung zu lesen. Bitte beachten Sie, dass jede Stornierung zu einer Gebühr führen kann, die den Stornierungs- und Nichtteilnahmebedingungen des Hotels entspricht. Wir empfehlen Ihnen, diese Stornierungs- und Nichtteilnahmebedingungen sorgfältig zu lesen, bevor Sie Ihre Reservierung vornehmen. Nachfolgend finden Sie die spezifischen Stornierungsbedingungen in Abhängigkeit von der verwendeten Buchungsmethode.

"Online-Buchung" Modus

  • Beschreibung: Viele Hotels ermöglichen es Ihnen, im Modus "Online-Buchung" zu buchen, mit dem Sie Ihren Aufenthalt in Echtzeit direkt vom Hotel aus kaufen und sofort bestätigen. Die im Modus "Online-Buchung" angebotenen Zimmer und Preise werden von den Hoteliers in eigener Verantwortung direkt online gestellt. Bitte beachten Sie, dass jeder Reservierung eine eindeutige Referenznummer zugeordnet ist. Der Modus "Online-Buchung" verwendet Technologien und Server von Availpro (www.secure-hotel-booking.com) oder Booking.com (secure.booking.com).

Im Modus "Online-Buchung" verlangen einige Hotels eine Online-Zahlung für einen Teil des Gesamtbetrags der Buchung, der Rest muss nach der Ankunft bezahlt werden. Einige Hotels verlangen eine Online-Zahlung für den vollen Betrag der Reservierung. Schließlich verlangen einige Hotels keine Online-Zahlung, sondern nur Ihre Kreditkartennummer. In jedem Fall ist es ratsam, vor der Zahlung und/oder der Angabe Ihrer Kreditkartennummer die für das Hotel geltenden Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen, indem Sie auf den Link "Allgemeine Geschäftsbedingungen" für www.secure-hotel-booking.com oder auf den Link "Allgemeine Geschäftsbedingungen" für secure.booking.com klicken.

  • Stornierung einer Reservierung: Sie können eine Reservierung im Modus "Online-Buchung" stornieren und erhalten diese zurück, wenn Sie eine Online-Zahlung getätigt haben. Um eine Reservierung über www.secure-hotel-booking.com zu stornieren, gehen Sie zurück auf die Webseite des Hotels und klicken Sie dann auf den Link "Online-Buchung" oder den Link "Jetzt buchen". Klicken Sie dann auf "Reservierung stornieren" und folgen Sie den Anweisungen (bitte beachten Sie, dass in Fällen, in denen Sie eine Online-Zahlung getätigt haben, in der Regel ein kleiner Betrag an Bankgebühren anfällt). Für Reservierungen über secure.booking.com folgen Sie bitte den Anweisungen in der Bestätigungs-E-Mail. In jedem Fall kann das Hotel bei Stornierung nach Ablauf der vom Hotel festgelegten Frist oder bei Nichterscheinen eine Strafe in Höhe von in der Regel einer Nacht einbehalten. Eventuelle Unstimmigkeiten oder Streitigkeiten mit dem Hotel, die nach dem geplanten Ankunftsdatum auftreten, sind direkt mit dem betreffenden Hotel zu klären.

  • Datenschutz: Availpro verwendet die Thawte® SSL-Verschlüsselung. Die Zahlungssoftware wird von CIC verwaltet. Die Transaktionen werden auf den Servern von Availpro durchgeführt, die rund um die Uhr von ip-label.net überprüft werden. Booking.com verwendet die neueste verfügbare SSL-Verschlüsselung, die alle Ihre persönlichen Daten verschlüsselt, sowie eine spezielle Garantie. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Link "Datenschutzerklärung", wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen.

Modus "Reservierungsanfrage"

  • Beschreibung: Im Modus "Buchungsanfrage" senden Sie zunächst eine Buchungsanfrage direkt an das Hotel mit dem Formular France Hotel Guide. Dann antwortet Ihnen das Hotel per E-Mail mit der Verfügbarkeit. Sollten zu Ihren Terminen tatsächlich Verfügbarkeiten vorhanden sein, bestätigen Sie Ihre Reservierung direkt im Hotel. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, ist es ratsam, dem Hotel Ihre Kreditkartennummer mit allen Mitteln mitzuteilen, die Sie für angemessen halten. Bitte beachten Sie, dass jeder Reservierung eine eindeutige Referenznummer zugeordnet ist. Bitte beachten Sie immer diese Referenznummer und den "France Hotel Guide" für die gesamte Kommunikation mit dem Hotel.

  • Stornierung einer Reservierung: Um eine bestätigte Reservierung im Modus "Reservierungsanfrage" zu stornieren, müssen Sie das Hotel direkt über Ihre Stornierung unter Angabe Ihrer Referenznummer und Ihres Datums informieren. Du kannst E-Mail, Fax oder Telefon benutzen. Die Stornierungsbedingungen müssen in der Regel 48 Stunden vor Ihrer Ankunft eingehalten werden, wobei die Bedingungen je nach Hotel variieren können. Erfolgt die Stornierung nach Ablauf der Frist oder tauchen Sie überhaupt nicht auf, wird Ihnen in der Regel eine Gebühr von Ihrer Kreditkarte in Rechnung gestellt, in der Regel der Preis für eine Nacht.

Kurtaxe

  • Die Kurtaxe ist obligatorisch: Sie gilt für alle Touristen (außer für Kinder unter 13 Jahren) und wird von Hoteliers erhoben. Die Sätze der Kurtaxe werden vom Gemeinderat nach einer nationalen Skala festgelegt, die von der Art der Unterkunft abhängt. Derzeit kann der Satz der Kurtaxe zwischen 0,20€ (Minimum) und 4€ (Maximum) pro Person und Tag variieren.

  • Die im France Hotel Guide angegebenen Zimmerpreise sind in der Regel inklusive Kurtaxe. Ist dies nicht der Fall, wird der Betrag angegeben.

Artikel 13 - Archivierung

Netglobe Market archiviert Bestellungen und Rechnungen auf einem zuverlässigen und dauerhaften Medium, das eine echte Kopie darstellt. Die computergestützten Aufzeichnungen werden von den Parteien als Nachweis für Mitteilungen, Bestellungen, Zahlungen und Transaktionen zwischen den Parteien betrachtet.

Artikel 14 - Rahmen der Bedingungen

Wenn eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für rechtswidrig, ungültig oder aus anderen Gründen nicht durchsetzbar befunden wird, gilt diese Bestimmung als von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen trennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschreiben die gesamte Vereinbarung zwischen dem Nutzer und der Website. Sie ersetzen alle früheren oder zeitnahen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für den Nutzer selbst nicht übertragbar, übertragbar oder unterlizenzierbar.

Eine gedruckte Version der Bedingungen und alle Mitteilungen in elektronischer Form können in Gerichts- oder Verwaltungsverfahren im Zusammenhang mit den allgemeinen Bedingungen angefordert werden. Die Parteien vereinbaren, dass alle Korrespondenz im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen in französischer Sprache geführt werden muss.

Artikel 15 - Mitteilungen

Jede Mitteilung oder Benachrichtigung über diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die rechtlichen Hinweise oder die Charta der personenbezogenen Daten muss schriftlich erfolgen und muss per Hand, Einschreiben oder Einschreiben, per Post oder einem anderen national anerkannten Kurierdienst, der seine Pakete regelmäßig verfolgt, oder per E-Mail an die in den rechtlichen Hinweisen auf der Website angegebenen Adressen unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer Adresse und Ihres Zwecks der Mitteilung erfolgen.

Artikel 16 - Reklamationen

Jegliche Ansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung der Website, des Dienstes oder eines anderen damit verbundenen Dienstes, der Seiten der Website in sozialen Netzwerken oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, rechtlichen Hinweise oder der Charta personenbezogener Daten müssen innerhalb von 365 Tagen nach dem Tag, an dem das Problem, das den Anspruch begründet, auftritt, eingereicht werden, unabhängig von einem anderen Gesetz oder einer anderen Rechtsnorm. Für den Fall, dass eine solche Klage nicht innerhalb von 365 Tagen eingereicht wird, ist sie vor Gericht für immer unanwendbar.

Artikel 17 - Ungenauigkeiten

Es ist möglich, dass es auf der gesamten Website und den angebotenen Diensten und in begrenztem Umfang Ungenauigkeiten oder Fehler oder Informationen gibt, die mit den allgemeinen Bedingungen, rechtlichen Hinweisen oder der Richtlinie zu personenbezogenen Daten unvereinbar sind. Darüber hinaus ist es möglich, dass unbefugte Änderungen durch Dritte an der Website oder an damit verbundenen Diensten (soziale Netzwerke usw.) vorgenommen werden. Wir sind bestrebt, sicherzustellen, dass diese Art von Abweichungen korrigiert werden. Für den Fall, dass uns eine solche Situation nicht bekannt ist, kontaktieren Sie uns bitte per Post oder E-Mail an die in den rechtlichen Hinweisen der Website angegebenen Adressen, wenn möglich mit einer Beschreibung des Fehlers und des Standorts (URL) sowie ausreichenden Informationen, damit wir Sie kontaktieren können. Für Urheberrechtsansprüche wird auf den Abschnitt über geistiges Eigentum verwiesen.

Alle Rechte vorbehalten